Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 10.08.2018


Innsbruck-Land

TT-Frühstückstour macht am Haller Stiftsplatz Halt

Vom Besuch des Bischofs bis zum Kinderprogramm: Das TT-Café bietet morgen in Hall wieder einen entspannten und informativen Vormittag.

© Heuer wartet das TT-Café in Hall an neuer Stelle: Am Stiftsplatz gibt es zum Frühstück viel Information – und einen Bischofsbesuch.Foto: Archiv/Hammerle



Hall – Neuer Ort für die bewährte Frühstückstour der Tiroler Tageszeitung in Hall: Morgen Samstag öffnet das TT-Café am Stiftsplatz von 9 bis 12 Uhr seine Pforten. Dabei gibt es ein köstliches Frühstück, das übernimmt die TT, aber auch Unterhaltung, einige Gewinnchancen und jede Menge Information.

Die wird Chefredakteur Mari­o Zenhäusern seinen prominenten Gästen auf der Bühne entlocken. Den Reigen eröffnen dabei LHStv. Ingrid Felipe und Werner Nudig, der als Vizebürgermeister (in Vertretung für BM Posch) und TVB-Obmann über die anstehenden Projekte in Hall berichten wird. Gleich danach kommt ein ganz besonderer Gast auf die TT-Bühne. Bischof Hermann Glettler hat seinen Besuch zugesagt und wird dabei wohl auch ein wenig darüber erzählen, wie die ersten Monate in seiner neuen Rolle und seiner neuen Heimat verlaufen sind.

Leopold Wedl und Romed Giner bestreiten dann den Wirtschaftsblock beim TT-Café, ehe es dann zur Kultur geht. Peter Margreiter, Obmann des Volksmusikvereins, wird dabei genauso Rede und Antwort stehen wie Luis Plattner, der Leiter des Tiroler Echos – die feiern heuer ihr 40-Jahr-Jubiläum. Und natürlich darf auch der Sport nicht fehlen – mit einem bunten Mix aus der Region, so wie es die Leser eben von der TT gewohnt sind. Lukas Steiner, Parkour-Läufer und mehrfacher Guinness-World-Records-Halter, und Lorenz Wetscher, Sieger der RTL-Show „Big Bounce“, zeigen, was sie akrobatisch draufhaben. Angekündigt hat sich auch der Trainer der erfolgreichen WSG-Wattens-Kicker, Thomas Silberberger.

Musik kommt wie immer von der Gruppe Primetime, die Moderation übernimmt Margit Bacher in gewohnt charmanter Manier. Dazu gibt es Kaffee von Wedl/Testa Rossa, Mineralwasser von Montes und Gebäck aus der Hofer Backbox. Information zum Thema Hören wartet am Stand von Hansaton. Nicht fehlen dürfen die Kinderstation und die Gewinnchance: Wer bis zum 12 Uhr bleibt, kann einen dez-Gutschein oder eine Testa-­Rossa-Caffè-Maschine gewinnen. (TT)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Herbst in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Der Herbst hält Einzug in Tirol und sorgt für ein unvergleichliches Farbenspiel. Die schönsten Fotos der TT-Leser haben wir in einer Bilder-Galerie für euch ...

Freizeit
Freizeit

Alpinmesse in Innsbruck: Für die Berge gerüstet sein

Auf der Alpinmesse in Innsbruck tummelten sich am Wochenende die Bergsportler. Präsentiert wurde u. a. ein neuartiges Suchgerät für Helikopter.

TT-Magazin
TT-Magazin

Lärchen-Zapfen für die Zukunft zupfen

Zwei Forstarbeiter ernten für ihren Einsatz nicht nur Respekt, sondern auch Hoffnung für die Tiroler Wälder: Zapfen für Zapfen pflücken sie von den Ästen. Fü ...

TT-Magazin
TT-Magazin

Wildlife-Fotowettbewerb: Der traurige Clown

Der Spanier Joan de la Malla wurde für sein Foto des Langschwanz-Makaken Timbul beim „Wildlife Photographer of the Year“ in der Kategorie „Wildlife Photojour ...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Bäuerinnen laden zum Schmankerlfest in Hopfgarten

Hopfgarten i. Br. – Zum bereits zweiten Mal veranstalten die Hopfgartner Bäuerinnen und Bauern sowie die Landjugend am morgigen Kirchtags-So...

Weitere Artikel aus der Kategorie »