Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 12.03.2019


Bezirk Schwaz

An den Ballontagen am Achensee in luftige Höhe aufsteigen

Diese Woche finden in Achenkirch wieder die beliebten Ballontage statt. Morgen wird bei freiem Eintritt zum Nightglow geladen.

© Achensee TourismusDiese Woche finden in Achenkirch wieder die beliebten Ballontage statt. Morgen wird bei freiem Eintritt zum Nightglow geladen.



Diese Woche wimmelt es rund um den Achensee wieder nur so von Heißluftballons. In allen Farben überqueren sie in luftiger Höhe die verschneiten Berge im Rofan und Karwendel. Täglich sind bis Sonntag, 17. März, Passagierfahrten geplant — sofern es das Wetter zulasse (Reservierung bei Achensee Tourismus nötig). Gestartet wird vom Parkplatz Hochalmlifte Christlum in Achenkirch. Neben dem Kindernachmittag am Samstag gilt der morgige „Nightglow" als Highlight. Dabei werden die Ballons in Achenkirch ab 20 Uhr farbenfroh in Szene gesetzt. Eine Stunde lang erleuchten sie die Dunkelheit, auch für musikalische Begleitung ist gesorgt. Eintritt ist frei. (TT)