Letztes Update am Mo, 18.03.2019 07:53

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


TT-Magazin

Quiet Supersonic: Nasa arbeitet an „klangvollem Durchbruch“

Die Nasa will Flugzeuge entwickeln, bei denen es sich am Boden nicht so anhört, als würde jemand direkt neben dem Ohr eine Peitsche knallen lassen.

Das faszinierende Fotozeigt die Flugzeuge, bei denen sich das hintere etwa drei Meter tiefer und zehn Meter seitlich versetzt fortbewegt, bei einem Testflug über einer Wüste in Kalifornien.

© Nasa photoDas faszinierende Fotozeigt die Flugzeuge, bei denen sich das hintere etwa drei Meter tiefer und zehn Meter seitlich versetzt fortbewegt, bei einem Testflug über einer Wüste in Kalifornien.



Von Matthias Christler

Diese beiden Flugzeuge, die britische Band Oasis und eine ganz normale Peitsche haben etwas gemeinsam: ihren klangvollen Durchbruch. Wenn man weiß, wie die erste Single von Oasis („Supersonic“, zu Deutsch Überschall) heißt und dass man mit der Peitsche bei richtiger Handhabung die Schallmauer durchbrechen kann, fällt es nicht schwer, zu erraten, was auf diesem Bild passiert. Zwei Trainingsflugzeuge beschleunigen auf eine Geschwindigkeit von mehr als 1200 km/h und fliegen schneller als der Schall.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden