Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 02.05.2019


Bezirk Reutte

Bodensee-Klassik legt Stopp auf Ehrenberg ein

Startet bei der 8. Bodensee-Klassik, die heute in Friedrichshafen beginnt, mit der Nr. 34: Schauspieler Florian Bartholomäi.

© Auto Bild KlassikStartet bei der 8. Bodensee-Klassik, die heute in Friedrichshafen beginnt, mit der Nr. 34: Schauspieler Florian Bartholomäi.



Der Countdown läuft: Heute Donnerstag, 2. Mai, wird in der Fußgängerzone von Friedrichshafen um 17 Uhr die Startflagge zur 8. Bodensee-Klassik geschwenkt. Dann starten 180 Oldtimer und Youngtimer am Zeppelin Museum zur dreitägigen Ausfahrt durchs Dreiländereck. 570 Kilometer legen die Fahrzeuge im Rahmen des Prologs rund um Friedrichshafen in einer „Lechtaler Runde" und einer „Allgäuer Runde" zurück. Wie immer sitzen auch prominente Teilnehmer am Steuer der Klassiker: Schauspieler Florian Bartholomäi, bekannt aus Kino-Hits wie „Werk ohne Autor" und „Der Vorleser", ist ebenso am Start wie die Motorsport-Legende Joachim „Jockel" Winkelhock, dreimaliger DTM-Sieger.

Aber auch viele automobile „Stars" sind dabei: Von Vorkriegsklassikern, wie einem 1932er Vauxhall Special Dragon, über sehr seltene Modelle wie einem Simca Super 8 Cabrio aus dem Jahr 1951, bis zu Youngtimern, etwa einem BMW Z3 von 1999. Besonders Krimifans werden auf ihre Kosten kommen. Am Start sind etwa ein Volvo P 1800 von 1964, so wie er in der TV-Serie „Simon Templar" fuhr, sowie ein NSU Ro 80, Baujahr 1977, der dem Dienstwagen von Tatort-Kommissar Felix Murot entspricht.

Wer die Oldtimer sehen möchte, hat morgen Freitag, 3. Mai, im Außerfern die Gelegenheit dazu. Die erste Etappe führt die Teilnehmer nämlich vom Festspielhaus Bregenz über das Allgäu ins Tannheimer Tal und weiter zur Burgenwelt Ehrenberg. Dort werden die Fahrer — der erste Wagen wird gegen 12.30 Uhr erwartet — eine Rast einlegen. Dann geht es über Berwang-Namlos ins Lechtal und über Warth retour nach Bregenz. (TT, fasi)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.