Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 06.06.2019


Bezirk Kufstein

Ritter erobern wieder die Festung Kufstein

Schaukämpfe zählen zu den beliebtesten Attraktionen, die das Ritterfest parat hält.

© HrdinaSchaukämpfe zählen zu den beliebtesten Attraktionen, die das Ritterfest parat hält.



Am Pfingstwochenende hält das Mittelalter wieder Einzug in Kufstein. Von Freitag bis Montag (täglich 10 bis 22 Uhr; Montag bis 20 Uhr) gehört die Festung wieder Rittern, Gauklern und Artisten.

Zum alljährlichen Ritterfest werden auch heuer wieder Tausende Besucher aus Orten weit über die Grenzen Tirols hinaus erwartet. Knapp 16.000 waren es im vergangenen Jahr. In den vielen Winkeln, Bastionen und Höfen der Festung geben Schausteller wieder Einblicke in das mittelalterliche Leben. Daneben wartet ein buntes Programm aus Akrobatik, Schwertkampf, Musik und Gesang auf die Gäste. Es stehen auch Größen der Mittelalter-Musikszene wie Totus Gaudeo, Koenix oder Triskilian auf der Bühne. Zum Kaiser-Max-Jubiläumsjahr wird der berühmte Herrscher persönlich Audienz im Hof halten, nachdem er den Kaiserturm auf spektakuläre Weise aus der Belagerung der Bayern befreit hat.

Programm und weitere Infos gibt es online unter www.ritter-fest.at. (TT)