Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 14.06.2019


Osttirol

Garnison Lienz lädt zum großen Fest

null

© Kurnik



Der Garnisonstag 2019 wird morgen Samstag mit mehreren Programmpunkten gefeiert. Dazu gehören das Partnerschaftsschießen, die traditionelle Schützentrophy des Schützenviertels Osttirol, das vierteljährliche Schießen des Heeressportvereins sowie eine Einführung in die Kunst, mit Pfeil und Bogen das Ziel zu treffen. Am 15. Juni geht es um 11 Uhr am Garnisonsschießplatz Lavanter Forcha los. Das Rahmenprogramm umfasst neben dem gemütlichen Beisammensein auch die Präsentation des „Hägglunds BvS10 AUT". Das ist das neue hochgebirgstaugliche Fahrzeug des Jägerbataillons 24.

Die Siegerehrung nach den Schießbewerben findet um 17 Uhr statt. Schon um 15 Uhr beginnt das erste öffentliche Kasernenfest, das „Sommernachtsfest", in der Franz-Josef-Kaserne in Lienz. Es bietet Unterhaltung mit Live-Musik der Band Stolen Label, Lattlschießen, eine Hüpfburg für die Kleinen und vieles mehr. Mit dem Fest will die Garnison Lienz ihre Verbundenheit mit Osttirol zum Ausdruck bringen. (TT)