Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 26.06.2019


Bezirk Reutte

Startschuss für Lechaschau Challenge



Sie ist ein Sportfest für Jung und Alt und begeistert Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen: die Lechaschau Challeng­e. Der Mannschaftsbewerb mit Radler, Schwimmer, Walker und Läufer wird am Sonntag, 30. Juni, um 12 Uhr am Sportareal in Lechaschau gestartet. Die Teams, bestehend aus vier Startern, stellen sich rund um den Frauensee sportlichen Herausforderung in vier Disziplinen. Auf die Biker wartet die 4,28 Kilometer lange Strecke, Schwimmer legen 250 Meter zurück, Walker bezwingen 2,30 Kilometer und Läufer 2,52 Kilometer.

Dieses Rennen ist einzigartig im Bezirk und garantiert jede Menge Spaß, denn nicht die Schnellsten werden die Sieger sein, sondern jene, die der Mittelzeit am nächsten kommen.

Die Hauptpreise — darunter ein Mountainbike, Grillfeiern, Sportbekleidung, Gutscheine und vieles mehr — werden bei einer Tombola unter den Schnellsten verlost.

Für Speis und Trank ist gesorgt, ebenso für ein buntes Rahmenprogramm. Mehr als 40 Teams sind bereits fix am Start. Anmeldung unter Angabe der Teilnehmer und Mannschaftsnamen bei der Tabaktrafik Gschnitze­r in Lechaschau (8—12 und 15—18 Uhr) oder auf www.sv-lechaschau.at. (TT, fasi)