Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 24.07.2019


Bezirk Kitzbühel

Musikalisch durch die Ferien

Das Konzert wurde kurzerhand in die Turnhalle verlegt.

© PertererDas Konzert wurde kurzerhand in die Turnhalle verlegt.



Ein Fixpunkt für viele angehende Blasmusikantinnen und -musikanten ist die Jungbläserwoche in der LLA Weitau in St. Johann. Auch dieses Jahr haben sich knapp 120 musikbegeisterte Mädels und Jungs kürzlich mit Sack und Pack und inklusive Instrument und Notenständer in der St. Johanner Lehranstalt getroffen.

Nicht nur die Teilnehmer platzten vor lauter Vorfreude auf das alljährliche Event, sondern auch die Referenten und Betreuer freuten sich auf eine Woche intensiver Arbeit mit den Kindern. Der Tagesablauf war wieder ein Mix, bei dem neben der Musik auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen. Höhepunkt war wieder ein Konzert, bei dem das einstudierte Programm in den Orchestern und Ensembles dem Publikum vorgestellt wurde.

Der Wettergott hatte allerdings an diesem Abend vergessen, die Regenwolken über St. Johann zu verschieben. Deshalb wurde die Abschlussveranstaltung kurzerhand vom Hauptplatz in den Turnsaal der LLA Weitau verlegt. Das Wetter tat der Stimmung allerdings keinen Abbruch. Die Kids, deren Referenten und Orchesterleiter begeisterten das Publikum und ernteten tosenden Applaus für die gelungenen Konzertdarbietungen und Marschiershows. (TT)