Letztes Update am Sa, 24.08.2019 10:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Events in Tirol

Hansi, (Wein-)Feste, Woodlight: Das ist am Wochenende los in Tirol

Mit den Temperaturen steigt am kommenden Wochenende auch die Unternehmenslust – egal ob man sich im Ökokino kulturell berieseln lässt, beim Hansi-Hinterseer-Konzert die Hüften schwingt oder einfach den Augenblick beim TT-Café-Ausklang in Lienz genießt – von Freitag bis Sonntag steht alles außer Langeweile an.

Das Woodlight meldet sich nach einem Jahr Pause lautstark zurück.

© AKWDas Woodlight meldet sich nach einem Jahr Pause lautstark zurück.



Innsbruck – Das Wochenende verspricht: Sommer, Sonne und viel Spaß mit Freunden oder Familie, denn die Fülle an Veranstaltungen in Tirol wird auch gegen Ende August noch nicht weniger: Angefangen beim Kitzbüheler Filmfestival über das Woodlight Festival in Schwaz und dem Rinner Weinfest. Für Groß und Klein, Kultur- oder Kulinarikfreund ist dieses Wochenende für jeden was dabei.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Freitag (23. August)

SOLIFETE „INNSBRUCKER OBDACHLOSE“: Im Zuge des Dokumentarfilmes „Innsbruck Obdachlos“ veranstaltet die „So Nicht Initatitive für eine menschenfreundliche Asylpolitik“ am Freitag ab 21 Uhr in der Jellyfisch Music Bar in Innsbruck eine Solifete mit nach eigener Angabe „mächtigem Livesound“. Der Spendenvorschlag beträgt fünf Euro zugunsten des Vereins für Obdachlose.

Freitag und Samstag (23. bis 24. August)

➤ SOMMERNACHTSFEST & SCHLAGER OPEN AIR & FREE AIR FESTIVAL IN THAUR: Am Freitag ist es soweit: Gilbert, Lara Bianca Fuchs, Dj Martin Toller und Dj Hubsi bringen das Thaurer Schuler Gelände zum Toben. Karten gibt es bei allen Ö-Ticket Stellen für 25 Euro oder bei der Firma Schuler direkt. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Am Samstag geht es mit dem Free Air Festival gleich weiter. Für das internationale Tanzfestival stehen sieben DJs aus drei Nationen bereit. Bei Regen finden beide Events im B1 statt.

➤ WOODLIGHT FESTIVAL IN SCHWAZ: Nach einer einjährigen Verschnaufspause ist das Schwazer Musikfestival wieder zurück. Im Pflanzgarten Schwaz gilt es ab Freitag 15 Uhr mit Künstlern wie Der Nino aus Wien, Farewell Dear Ghost oder Spiral Drive ordentlich das Tanzbein zu schwingen. Tickets gibt es hier >> https://bit.ly/2FNf3sQ

HALLER WEINFEST: Zwei Tage im Zeichen des Weins – dies verspricht das Haller Weinfest am Freitag ab 17 Uhr und am Samstag ab 11 Uhr. Vor den barocken Kulissen des Stiftplatzes sorgen Jakob Bergmann & Musikanten, Bio Trio Tirol, Die 3 Stromlosen und Die Selberbrennt‘n für die musikalische Umrahmung. Neben dem Durst wird auch der Hunger gestillt – von typischen Heurigen-Schmankerl bis hin zu Spezialitäten vom Verein Salzgast ist alles dabei.

"Hoch die Gläser" heißt es beim Haller Weinfest.
"Hoch die Gläser" heißt es beim Haller Weinfest.
-

Freitag bis Sonntag (23. bis 25. August)

ÖKO-KINO IM TAXISPALAIS INNSBRUCK: Nina Tabassomi kuratiert die Ausstellung „Ökokino“ im Innsbrucker Taxispalais. Es ist eine Ausstellung mit bewegten Bildern, die der Frage nachgeht, „wie wir zu einer lustvoll responsiven Beziehung zum Planeten gelangen können“. Um sich auf das Gezeigte einzulassen, braucht der Besucher viel Zeit. Um alle 13 – fast ausschließlich englischsprachigen, zwischen drei Minuten und eineinhalb Stunden langen – Streifen zu sehen rund zehn Stunden.

Um das zeitlich zu schaffen, werden dem Besucher mit einem Ticket vier Anläufe eingeräumt. Popcorn gibt es im temporären „Ökokino“ zwar nicht, die Getränke bzw. Kekse, mit denen der Kühlschrank und die Vitrine für hungrige Kinogänger gefüllt ist, sind alle bio und aus heimischen Produkten hergestellt, wenn auch pikanterweise teilweise in Plastik verpackt.

26. PFUNDS-KERLE FEST: Nicht ein, nicht zwei sondern drei Tage lang heißt es „Feiern mit Freunden“ in Pfunds. Den musikalischen Beitrag wird die Band Pfunds Kerle liefern. Karten für die dreitätigen Festivitäten kann man hier >> https://bit.ly/2NiNEn3 kaufen. Die Beginnzeiten variieren: Freitag ab 20 Uhr, Samstag- ab 19 Uhr und am Sonntag wird mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr in den Tag gestartet.

7. FILMFESTIVAL IN KITZBÜHEL: Warum nach Cannes zu den Filmfestspielen reisen, wenn man auch nach Kitzbühel fahren kann? Kulturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Am Freitag findet das Filmscreening in der alten Gerberei in St. Johann statt, gefolgt vom Kino am Berg ab 20:45 Uhr auf dem Kitzbüheler Horn, wo nicht nur die Aussicht sondern auch die deutsche Komödie „Nimm du ihn“ genossen werden darf. Die Preisverleihung findet dann am Samstag statt, und am Sonntagvormittag werden die Siegerfilme der Öffentlichkeit gezeigt.

3LÄNDER ENDURO RACE IN NAUDERS: Das Rennen startet dieses Jahr in Nauders unterhalb der Burg und führt dorthin zurück. Die Drei-Länder-Region-Tirol-Engadin-Südtirol bietet mit naturbelassene Trails für unterschiedliche Ansprüche beste Bedingungen für Enduro-Spezialisten. Es gibt die Möglichkeit einzeln oder auch gemeinsam zu zweit in die Pedale zu treten. Mittags können die Biker bei einer Pause auf der Alm oder Berghütte entspannen. Die genaue Route wird erst kurzfristig bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist auf 380 begrenzt. Nenngeld beträgt 139 Euro.

➤ BLUMENKORSO MIT OPEN-AIR-KONZERT VON HANSI HINTERSEER in EBBS: Mit seinen prachtvollen Wagen ist der Ebbser Blumenkorso aus dem Unterland nicht mehr wegzudenken. Höhepunkt des Wochenendes ist dieses Jahr das Open-Air-Konzert von Hansi Hinterseer. Musikalisch wird es auch in Kufstein zugehen: Am Samstag findet dort zwischen 14 und 18 Uhr der Schlagertag mit bekannten Gesichtern der Szene statt. Danach geht es mit dem Sommernachtsfest der Ebbser Vereine im Dorfzentrum weiter. Der Sonntag ist dann der große Festtag: rund 40 blumengeschmückte Wagen rollen durch Ebbs aus denen dann der schönste Wagen beim Hödnerhof preisgekrönt wird.

Der gebürtige Kitzbüheler brachte am Mittwoch seine neue CD heraus.
Der gebürtige Kitzbüheler brachte am Mittwoch seine neue CD heraus.
- Harald Angerer

STADTLESEN in INNSBRUCK: Seit Donnerstag begeistert StadtLesen die Bücherwürmer Tirols. Durch Lesemöbel, Readers Corner für Vorlesungen und Büchertürmen gefüllt mit 3000 Büchern wird die Maria-Theresien-Straße ab 9 Uhr in ein Lesewohnzimmer verwandelt. Familien freuen sich am Sonntag über den Familientag. Werke für kleine und größere Lesefreunde dominieren an diesem Tag in den Regalen. Der Eintritt ist frei.

Ab 9 Uhr wird die Maria-Theresien-Straße in ein Lesewohnzimmer verwandelt.
Ab 9 Uhr wird die Maria-Theresien-Straße in ein Lesewohnzimmer verwandelt.
- Innovationswerkstatt

Samstag (24. August)

TT-CAFÉ IN LIENZ: Ein Gratis-Frühstück, Musik und Unterhaltung warten ab 9 Uhr auf dem Lienzer Hauptplatz bei der letzten Station des TT-Cafés. Eine Spielecke steht für die Kleinsten bereit und die Firma Hansaton bietet den Gästen Informationen rund um das Thema Hören – inkl. kostenloser Hörtests. Im Mittelpunkt des Vormittags stehen die acht Podiumsgäste, unter ihnen Bürgermeisterin Elisabeth Blainik, Monika Reindl-Sint, Manfred Hainzl, Fadi Dohnal und noch viele mehr, die TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern interviewen wird. Kurz vor 12 Uhr werden zwei Testa-Rossa-Kaffeeautomaten und ein Gutschein für das Innsbrucker Einkaufszentrum dez verlost. Bedingung ist, dass die Gewinner noch vor Ort sind. Die drei Musiker von Prime Time, lauter ausgewiesene Lienz-Fans, geben live Songs aus den letzten Jahrzehnten, aber auch aus der aktuellen Hitparade zum Besten. Durch den Vormittag führt wie immer Moderatorin Denise Neher.

➤ KINDERNACHMITTAG DER FEUERWEHR VÖLS & VÖLS LÄUFT & HALLENFEST-BIERKOST: Am Samstag heißt es rein in die Laufschuhe und Zähne zusammenbeißen. Auch die Ausrede „Ich kann nicht wegen den Kindern“ gilt nicht, denn parallel zu „Völs läuft“, findet auch der Kindernachmittag der Feuerwehr Völs statt. Für die Sportlichen gibt es verschiedene Möglichkeiten – angefangen vom Halbmarathon bis hin zum Staffelbewerb oder Nordic Walking. Alle Infos mit Nenngeld gibt es hier >> https://bit.ly/2KL9qxQ. Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz: Kinderschminken, Hüpfburg, Feuerwehrauto- und Drehleiterfahren steht am Programm. Und die Feuerwehrler legen noch ein drittes Event an den Tag: Das Bierkost-Hallenfest ist ab 18 Uhr ein passender Ausklang.

2GETHER FESTIVAL IN SEEFLED: Das 2gether Festival lässt das Herz eines jeden Musikliebhabers ab 16 Uhr höher schlagen. Neben den Makemakes, Mono & Nikitaman rocken auch Hello Sally und Co. die Bühne. Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken oder online hier >> https://bit.ly/2NoEtBm. Mit dem Ticket kann man gratis mit dem Zug von/nach Innsbruck an– und abreisen.

INTERNATIONALER SILVRETTA FERWALL MARSCH IN GALTÜR: Ende August treffen sich begeisterte Wanderfreunde aus aller Welt wieder zum Internationalen Silvretta-Ferwall-Marsch in Galtür. Folgende Strecken stehen zur Auswahl: Die Ferwall-Strecke mit 32,7 Kilometern, die Silvretta-Strecke mit 19,2 Kilometern und die Familienstrecke mit 13,5 Kilometern Länge. Sechs Verpflegungsstationen garantieren, dass die Kraftreserven immer wieder aufgetankt werden können. Für die kleinen Wanderer gibt es direkt beim Festgelände und bei der Silvretta-Familienstrecke am Zeinisjoch ein tolles Kinderprogramm mit Siggis Alpin-Club sowie ein großartiges Spieleangebot. Am späten Nachmittag findet die Siegerehrung mit anschließender Party im Festzelt statt. Nenngeld beträgt 15 Euro. Alle Infos hier >> https://bit.ly/2UYeCW7

RINNER WEINFEST: Edle Tropfen kombiniert mit Gröstl, Crêpes, Weinnudeln und Co. gibt es ab 15 Uhr das Rinner Weinfest, veranstaltet von der Speckbacher Schützenkompanie Rinn. Das Event ist nicht nur was für die Großen, sondern bietet Unterhaltung für die Kinder. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

WIESENWICHTEL HIGHLAND GAMES IN KOLSASS: Zum 10-jährigen Jubiläum lädt der Highland-Verein „Die original fidelen Wiesenwichtel“ zu den ersten eigenen Highland Games am Samstag ab 10 Uhr am Sportplatz Kolsass ein. Der Eintritt ist frei und für alle Highland-Neulinge gibt es ab 8 Uhr freiwilliges Training. Die Spiele beginnen um 10:15 Uhr und dauern bis ca. 18 Uhr mit anschließender Siegerehrung um 19 Uhr. Messen können sich Alt und Jung, männlich und weiblich unter anderem im Baumstammwerfen, Seilziehen, Bierl zupfen, Hindernislauf, Steinwurf, Fasshochwurf und noch vielem mehr. Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken und auch die Kinderhighland Games – also ein Fest für die ganze Familie.

➤ SOMMERNACHTSFEST IN PATSCH: Die Patscher Krampusgruppe feiert 20-jähriges Jubiläum und lädt im Zuge dessen zu ihrem Sommernachtsfest ein. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung ab 16 Uhr im Gemeindezentrum Patsch statt. Für gute Stimmung sorgt die Band Pearls*n*Bucks. Eintritt ist frei.

➤ BRIXENTALTER BERGLEUCHTEN IN WESTENDORF: Anders als die meisten Bergfeuer findet das Brixentaler Bergleuchten im August und nicht zur Sommersonnenwende statt. Aus mehr als 50.000 Fackeln entstehen leuchtende Kunstwerke auf den frisch gemähten Bergwiesen. Das Brixentaler Bergleuchten wird in den Orten Kirchberg, Brixen im Thale, Westendorf, Hopfgarten und Itter gefeiert, wo es jeweils ein entsprechendes Festprogramm gibt. Besonders gut lässt sich das feurige Schauspiel aus der Höhe bewundern: Die Alpenrosenbahn in Westendorf hat an diesem Abend Sonderbetriebszeiten von 19 bis 23 Uhr. Der Gaisberglift in Kirchberg steht ebenfalls von 17 bis 23 Uhr bereit.

Sonntag (25. August)

➤ DIALEKTMUSIKFESTIVAL „MUNDartGERECHT“ in LÄNGENFELD: 2011 wurde der Ötztaler Dialekt als immaterielles Kulturerbe der UNESCO auf die nationale Liste aufgenommen – was mit ein Grund für die Konzeption von „mundARTgerecht – Dialektmusik im Alpenland“ war. Musik und Sprache, Kulinarik und Zusammensein sollen auf dem Fest verbunden werden. Dialektmusikgruppen und Volksmusikgruppen aus Nord- und Südtirol und anderen deutschsprachigen Regionen werden den ganzen Tag lang in verschiedenen Lokalen, Gastgärten und Wirtshäusern in Längenfeld ihr Programm spielen und singen. Alle Infos >> https://bit.ly/31ZvZEY

➤ GUGGERYLLIS UND DIE VERFLIXTE BRILLE IN INNSBRUCK:

Am Sonntag wird gleich zweimal, um 14 und 16 Uhr die aufregende Geschichte für Kinder von Kaiser Maximilians Hofnarr Guggeryllis und dem Hofkomponisten Paul Hofhaimer im Haus der Musik in Innsbruck erzählt. Zum Einsatz kommen Instrumente aus jener Zeit: eine Maultrommel, eine Fidel, ein Dudelsack, Flöten, Trommeln, Schellen, eine Bassgeige und eine Laute. Karten gibt‘s hier >> https://bit.ly/2KNQ6A5

➤ ALMKIRCHTAG DER JUNGBAUERNSCHAFT MÜHLBACHL: Um 11 Uhr beginnt die hl. Messe, die musikalisch von den Stubaiern Alphornbläsern umrahmt wird. Danach geht‘s mit dem Fest weiter. Für Speis und Trank ist auf der Matreier Ochsenalm bestens gesorgt. Das Tanzbein wird zu den Klängen von „Zupf und Ziach“ geschwungen.

➤ WANDERTAG DES TIROLER VOLKSMUSIKVEREINS: Bergschuhe schnüren und „aufi aufn Berg“ heißt es am Sonntag beim Wandertag in Navis. Um die fleißigen Bergkraxler ein wenig zu motivieren, werden viele musikalische Acts auf der Peer Alm, Klamm Alm, der Polten und Stöckl geboten. Musikanten und Sänger steht nach Voranmeldung ein Intrumtentransport zu Verfügung. Nähere Informationen zur Anmeldung hier >> 0650/3523091. Ob eine oder alle Almen bewandert werden, ist einem jeden selbst überlassen. Wer sich lieber auf den Sattel schwingt, kann sich hier ein E-Bike ausleihen >> 0664/2427455. Der Wandertag „Von Alm zu Alm“ findet bei jeder Witterung statt.

➤ BEZIRKSMUSIKFEST IN LEUTASCH: Der Sonntag steht in Leutasch ganz im Zeichen der Musik. Das Bezirksmusikfest beginnt um 09:40 Uhr mit dem Einmarsch aller Kapellen zur Volksschule. Die Messe folgt um 10 Uhr mit dem anschließenden Festakt bei der Volksschule. Konzertbeginn aller Kapellen ist um 12 Uhr und ab 16:30 Uhr sorgt „MaChlast“ für Tanz und Unterhaltung. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Festhalle statt. (anh)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Seit Montag ist das erste Tirol-Stickeralbum "Tirol sammelt Tirol" erhältlich.TIROL
TIROL

„Tirol sammelt Tirol“: Das Land auf 212 Panini-Pickerl

Sammelspaß und Regionalität — diese Kombination gibt es seit Montag in Form des ersten Tirol-Stickeralbums. Das Land präsentiert sich auf 52 Seiten, 212 Stic ...

Papa und Sohn beim Sonnenaufgang am Penningberg mit Blickrichtung Kaisergebirge.Bildergalerie
Bildergalerie

Die besten Leserfotos: So schön ist der Spätsommer in Tirol

Herrliche Sonnenauf- und -untergänge, beeindruckende Bergpanoramen oder atemberaubende Landschaften: Wir suchen die besten Leserfotos und Schnappschüsse aus ...

fotos
Die Skater und BMX-Fahrer zeigten ihr Können in der neuen Obstacle-Landschaft.Innsbruck
Innsbruck

Neue Skatelandschaft am Innsbrucker Sillside-Areal eröffnet

Seit August wurde gewerkelt, am Samstag wurde die Skatehalle am Nordufer der Sill mit einer neuen Obstacle-Landschaft wiedereröffnet.

Die Wegehalter sind oft ehrenamtlich tätig.Exklusiv
Exklusiv

Wanderschilder in Tirol: Wie Gehzeiten auf Wegweisern berechnet werden

Wanderer müssen nach eigenen Regeln rechnen. Neben der Angabe der Gehzeit auf den gelben Wegweisern spielen noch andere Einflüsse eine wichtige Rolle.

Die Tiroler Wasserrettung ist für Canyoning-Einsätze gut gerüstet, wie sie bei einer Übung in Bayern demonstrierte.Tirol/Bayern
Tirol/Bayern

Gefahren beim Canyoning: Tiroler Wasserretter probten Ernstfall

Canyoning wird auch hierzulande immer beliebter. Doch die Zahl der Unfälle steigt. Grund genug für die Tiroler Wasserrettung, bei einer internationalen Großü ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »