Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 23.08.2019


Osttirol

Morgen mit der TT am Lienzer Hauptplatz frühstücken

Das TT-Café macht am Samstag von 9 bis 12 Uhr in Lienz Station. Ein Gratis-Frühstück, Musik und Unterhaltung warten auf die Gäste.

So wie jeden Sommer ist die Tiroler Tageszeitung auch heuer mit dem TT-Café in Lienz zu Gast. Vor der Liebburg gibt es von 9 bis 12 Uhr Kaffee, Gebäck, interessante Interview-Gäste und vieles mehr.

© OblasserSo wie jeden Sommer ist die Tiroler Tageszeitung auch heuer mit dem TT-Café in Lienz zu Gast. Vor der Liebburg gibt es von 9 bis 12 Uhr Kaffee, Gebäck, interessante Interview-Gäste und vieles mehr.



Lienz – Gemütlich, unterhaltsam und informativ geht es morgen Samstag auf dem Lienzer Hauptplatz zu. Von 9 bis 12 Uhr heißt es wieder: „Auf zum TT-Café!“ Wie jedes Jahr lädt die Tiroler Tageszeitung Klein und Groß zur Frühstücksveranstaltung, und das gratis.

Geboten wird so einiges. Es gibt aromatischen Kaffee von Wedl/Testa Rossa, erfrischendes Mineralwasser von Silberquelle und knuspriges Gebäck aus der Hofer-Backbox. Eine Spielecke wartet auf die jungen Besucher, und die Firma Hansaton bietet den Gästen Informationen rund um das Thema Hören. Auch kostenlose Hörtests werden durchgeführt.

Im Mittelpunkt des Vormittags stehen die acht Podiumsgäste, die TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern interviewen wird. Die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik ist als „Hausherrin“ wieder mit dabei. Auch ihre Vorgängerin Helga Machne, die einst die erste Frau in Tirol auf dem Bürgermeistersessel war, wird mit dem TT-Chefredakteur plaudern. Den Kulturbereich vertreten Monika Reindl-Sint, Kuratorin auf der Burg Heinfels, sowie Manfred Hainzl, der die Römerstadt Aguntum ebenso managt wie die Initiative „Kulturspur“.

Für die Verbindung zwischen Kunst und Sport steht Podiumsgast Wolfi Mair, einst Profi-Fußballer, heute Maler und Grafiker. Unter seinem Künstlernamen „Kowalski“ stellte er erst unlängst in Lienz aus. Auch die Technik ist beim TT-Café vertreten: mit Fadi Dohnal, dem wissenschaftlichen Leiter des neuen Uni-Campus Lienz. Die Interviewrunden beschließen die Wirtschafter Maximilian Schultz, Juniorchef des Bergbahnen-Reichs Schultz, und Micado-Gründer Edwin Meindl, der mit seiner Hightech-Firma Kunden wie Airbus und Boeing beliefert.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Es lohnt sich, beim TT-Café-­Gewinnspiel mitzumachen und bis zum Schluss zu bleiben. Kurz vor 12 Uhr werden zwei Testa-Rossa-Kaffeeautomaten und ein Gutschein für das Innsbrucker Einkaufszentrum Dez verlost. Bedingung ist, dass die Gewinner noch vor Ort sind.

Die drei Musiker von Prime Time, lauter ausgewiesene Lienz-Fans, geben live Songs aus den letzten Jahrzehnten, aber auch aus der aktuellen Hitparade zum Besten. Durch den Vormittag führt Moderatorin Denise Neher. (TT)