Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 27.08.2019


Osttirol

Polizeimusik tritt in Kals auf

Die Polizeimusik Tirol hofft auch bei ihrem Auftritt in Kals am 4. September auf viel Publikum.

© Polizeimusik TirolDie Polizeimusik Tirol hofft auch bei ihrem Auftritt in Kals am 4. September auf viel Publikum.



Eine Huldigung an die Blasmusik: Unter diesem Motto gibt die Polizeimusik Tirol am Mittwoch, den 4. September, ein Konzert im Musikpavillon in Kals. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Unter der Leitung von Kapellmeister Michael Geisler spielt das Orchester Musik von Franz von Suppé aus der Operette „Pique Dame", das symphonische Konzertwerk „The last letter from Murdoch" von Masanori Taruya, „Funky Brass" von Otto M. Schwarz und andere Stücke, die ein abwechslungsreiches Programm ergeben. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte