Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 31.08.2019


Bezirk Schwaz

Mit viel Fitness in den Herbst

Von Antara über Yoga bis Zumba reicht das Kursangebot.

© iStockVon Antara über Yoga bis Zumba reicht das Kursangebot.



Die Erwachsenenschule Mittleres Zillertal startet mit jeder Menge Sport- und Fitnesskurse in den Herbst. Los geht es in der zweiten Septemberhälfte. Mit 17. September startet um 18 Uhr im Turnsaal der NMS ein sechsteiliger Piloxingkurs, bei dem Übungen aus Pilates und Boxen verbunden werden. Beim Antara-Kurs geht es um die Stärkung der tiefsten Mittelschicht des Rumpfes zur Stabilität von Rücken, Bauch und Beckenboden. Dieser sechsteilige Kurs startet ebenfalls am 17. September im Gymnastiksaal der NMS. Karibische Musik und Tanzschritte, das verbindet Zumba. Egal welches Alter oder Fitnesslevel, jeder kann beim achtteiligen Zumba-Kurs ab 18. September, 19 Uhr, im Turnsaal mitmachen. Tags darauf startet um 19 Uhr ein siebenteiliger Yogakurs. Neu sind die Bodyworkout-Kurse, die morgens (7 Uhr) oder abends (19.30 Uhr) beim Bochra-See ab 23. September angeboten werden. Buchung: www.erwachsenenschule.at oder Tel. 0681/10284804. (TT)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Seit Montag ist das erste Tirol-Stickeralbum "Tirol sammelt Tirol" erhältlich.TIROL
TIROL

„Tirol sammelt Tirol“: Das Land auf 212 Panini-Pickerl

Sammelspaß und Regionalität — diese Kombination gibt es seit Montag in Form des ersten Tirol-Stickeralbums. Das Land präsentiert sich auf 52 Seiten, 212 Stic ...

Papa und Sohn beim Sonnenaufgang am Penningberg mit Blickrichtung Kaisergebirge.Bildergalerie
Bildergalerie

Die besten Leserfotos: So schön ist der Spätsommer in Tirol

Herrliche Sonnenauf- und -untergänge, beeindruckende Bergpanoramen oder atemberaubende Landschaften: Wir suchen die besten Leserfotos und Schnappschüsse aus ...

fotos
Die Skater und BMX-Fahrer zeigten ihr Können in der neuen Obstacle-Landschaft.Innsbruck
Innsbruck

Neue Skatelandschaft am Innsbrucker Sillside-Areal eröffnet

Seit August wurde gewerkelt, am Samstag wurde die Skatehalle am Nordufer der Sill mit einer neuen Obstacle-Landschaft wiedereröffnet.

Die Wegehalter sind oft ehrenamtlich tätig.Exklusiv
Exklusiv

Wanderschilder in Tirol: Wie Gehzeiten auf Wegweisern berechnet werden

Wanderer müssen nach eigenen Regeln rechnen. Neben der Angabe der Gehzeit auf den gelben Wegweisern spielen noch andere Einflüsse eine wichtige Rolle.

Die Tiroler Wasserrettung ist für Canyoning-Einsätze gut gerüstet, wie sie bei einer Übung in Bayern demonstrierte.Tirol/Bayern
Tirol/Bayern

Gefahren beim Canyoning: Tiroler Wasserretter probten Ernstfall

Canyoning wird auch hierzulande immer beliebter. Doch die Zahl der Unfälle steigt. Grund genug für die Tiroler Wasserrettung, bei einer internationalen Großü ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »