Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 25.09.2019


Bezirk Kufstein

Konzerte, Vorträge und Theater: Kufstein setzt auch 2020 auf Vielfalt

Konzerte, Vorträge und Theater für große und kleine Zuschauer untermauern auch 2019/2020 Kufsteins Ruf als Kulturstadt.

Bernhard Sieberer, BM Martin Krumschnabel und Klaus Reitberger (v. l.) bei der Programmpräsentation.

© OtterBernhard Sieberer, BM Martin Krumschnabel und Klaus Reitberger (v. l.) bei der Programmpräsentation.



Kufstein – Fürstenfeld trifft auf Beethoven (Schiffkowitz, STS, spielt mit Pianist Markus Schirmer), Schubert und Schumann vereint mit Pop und Jazz und ein anderes Mal afrikanische Klänge vereint mit den Tönen eines klassischen Streichquartetts auf der Bühne – das Kufsteiner Kulturreferat setzt beim Jahresprogramm auf Vielfalt. Dabei soll gezeigt werden, dass „Vielfalt keine Bedrohung, sondern eine Bereicherung ist“, wie Kulturreferent Klaus Reitberger, Bürgermeister Martin Krumschnabel und Kulturbeauftragter Bernhard Sieberer erklären. Auch die Vielzahl der Veranstaltungsorte wird genutzt, auf der Festung und am Hechtsee oder in der Landesmusikschule finden die Konzerte, Vorträge und Theaterstücke statt. Wobei das städtische Kulturprogramm vermeidet, „in Bereichen zu veranstalten, wo bereits Vereine erfolgreich sind“, spricht Sieberer den Bereich Kabarett oder Theater an. Weitergeführt werden auch die erfolgreichen Nachtgespräche, heuer mit dem Themenschwerpunkt Klima.

Die Zahl der Abonnenten steigt übrigens jährlich leicht an, 350 waren es im Vorjahr. Was bei manchen Veranstaltungen zu Kapazitätsengpässen führt. Daher wird überlegt, entweder auf größere Veranstaltunsgorte auszuweichen oder ein Konzert zweimal anzubieten. (wo)

Kulturprogramm

Abokonzerte: Italian Baroque Academy (17.11.); vision string quartett (20.1.); Heidelberger Sinfoniker (11.2.); Munich Baroque (20.3.); Vokalensemble VOCES8 (25.4.); Elbtonal Percussion (19.5.).

Reihe kreativ: Austropop trifft Klassik — Schiffkowitz & Schirmer (26.11.); Benefizkonzert MoZuluArt feat. Ambassade Streichquartett (7.12.); Jugend Silent Disco (1.2.); Konzert der Musikschullehrer (3.4.).

Sonderkonzerte: Rolf Lislevand — Tanzmusik der Renaissance (18.10.); Neujahrskonzert (3.1.); Chamber Choir of Europe und Vocappella (9.5.); Young Hearts Music Tour 2020 (10.6.); Klassik am Hechtsee (28.6.).

Kufsteiner Nachtgespräche: Klaus Reitberger (7.11.); Florian Guthknecht (9.1.); Georg Kasser (26.3.); Otto Schwetz (23.4.).

höreinspaziert (Kinder): Theater Feuerblau (30.11.); Theater MovingActs (25.1.); Figurentheater Blauer Mond (7.3.) Theater mimikri (4.4.). Infos auf kufstein.gv.at

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte