Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 08.10.2019


Bezirk Reutte

Auf dem Sprung ins Rampenlicht

Insgesamt 15 Bewerber kämpften in der Ehrenberg-Arena um die fünf noch zu vergebenden Rollen.

© Tourismusverband NaturparkregionInsgesamt 15 Bewerber kämpften in der Ehrenberg-Arena um die fünf noch zu vergebenden Rollen.



Das Lampenfieber auf der Bühne der Ehrenberg-Arena war am Sonntag förmlich greifbar. Und das, obwohl im Zuschauerraum nur vier Stühle besetzt waren. Dort hatten Bernhard James Lang, Alfred Fritz, Toni Knittel und Burgenwelt-Geschäftsführer Armin Walch Platz genommen, um Darsteller für das neue Ritter-Rüdiger-Musical, das am 5. Juni auf Ehrenberg Premiere feiert, zu casten. 15 Mutige aus dem Außerfern, dem Inntal und dem Allgäu hatten sich der Jury gestellt und diese teils tief beeindruckt. „Ich war wirklich verblüfft, mit welch einer Sicherheit und welch einem Selbstbewusstsein die da auftreten, speziell die Kinder", schwärmt Armin Walch. (fasi)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Dabei galt es, die Jury mit Bernhard James Lang, Armin Walch, Fredi Fritz und Toni Knittel ( v. l.) zu überzeugen.
Dabei galt es, die Jury mit Bernhard James Lang, Armin Walch, Fredi Fritz und Toni Knittel ( v. l.) zu überzeugen.
- Tourismusverband Naturparkregion