Letztes Update am Sa, 05.10.2019 12:17

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Auf der Suche nach dem Geschmack der Alpen

Werden künftig auf Tirols Berghütten neben der Brettljause auch frittierte Hahnenkämme und Macarons aus Flechten serviert? Gut möglich, denn das neue Konzept lautet Alpine statt Tiroler Küche. Sie lässt Tradition mit Zeitgeist verschmelzen.

Einer der Programmpunkte der „Festspiele der Alpinen Küche“ wurde auf 3200 Metern am Kitzsteinhorn serviert: Hochfilzer Gebirgsforelle mit heimischem Gemüse.

© SamEiner der Programmpunkte der „Festspiele der Alpinen Küche“ wurde auf 3200 Metern am Kitzsteinhorn serviert: Hochfilzer Gebirgsforelle mit heimischem Gemüse.