Letztes Update am So, 20.10.2019 13:02

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Es ist Kürbiszeit: Das orange Hobby zieht die Menschen an

Ob der Kürbis zwei oder 1000 Kilo wiegt, ist egal, das Gemüse begeistert auf die unterschiedlichsten Arten. Die letzten werden nun verkauft. Im Geschäft und am Straßenrand.

Verliefert wird das Gemüse in Kisten. Ein Halloween-Kürbis hätte aufgrund seiner Größe darin nicht Platz.

© SchirmerVerliefert wird das Gemüse in Kisten. Ein Halloween-Kürbis hätte aufgrund seiner Größe darin nicht Platz.




Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Täglich in den Apfel zu beißen und ihn zu verspeisen, kann das Schlucken von Medikamenten verhindern.Genuss
Genuss

Fünf Apfel-Fakten: Ein alter Bekannter ist richtig modern

Was ein Apfel mit seiner Schale alles kann, geht richtig unter die Menschenhaut. Trotzdem nimmt der Biss in das gesunde Obst hierzulande laut Umfrage ab. Fün ...

Echtes Handwerk: Schreibtischarbeiterinnen beim Teigkneten.Exklusiv
Exklusiv

Wie eigenes Brot leicht von der Hand geht

Selber machen statt kaufen liegt voll im Trend. Das Brotbacken überlassen aber viele noch den Profis. Wie einfach es ist, köstliche Brotsorten zu zaubern, ha ...

Fettarme Delikatesse in der Tüte.Exklusiv
Exklusiv

Gut zu wissen: Mit diesen Tricks gelingen Maroni auch daheim

Die Temperaturen sind genau zum richtigen Zeitpunkt gesunken, denn es ist wieder Maroni-Zeit. Wer Kastanien daheim selbst zubereiten möchte, sollte ein paar ...

gutzuwissen
Symbolfoto.Greenpeace-Marktcheck
Greenpeace-Marktcheck

Kaum gentechnikfreies Schweinefleisch in heimischen Supermärkten

Die Konsumenten bleiben im Dunkeln darüber, wie viel Gentechnik-Soja in ihrem Schweinefleisch steckt, kritisiert Greenpeace die mangelnde Transparenz bei gen ...

Helga Brunschmid, Ingrid Felipe, Clemens Enthofer und Gregor Semmelhofer pflanzten einen Kronprinz-Rudolf-Apfelbaum.Gartenbau
Gartenbau

Tiroler Obstbaumpflanzaktion: Mehr alte Sorten für neue Entwicklungen

Bei der Obstbaumpflanzaktion wurden hochstämmige Apfelbäume gesetzt. Auch, weil sie hitzeresistenter sind.

Weitere Artikel aus der Kategorie »