Letztes Update am Mi, 06.11.2019 09:16

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Gut zu wissen: Das hilft wirklich, wenn man im Herbst ständig müde ist

Die Tage werden kürzer, die Lider immer schwerer: Mit den Temperaturen sinkt bei vielen Menschen im Herbst die Antriebskraft. Das Schlafbedürfnis hingegen steigt. Was man gegen trübe Stimmung und Herbstmüdigkeit tun kann, lesen Sie hier.

Gegen den Drang, die Zeit bis zum Frühling unter der Decke zu verbringen, helfen ein paar Tricks.

© iStockGegen den Drang, die Zeit bis zum Frühling unter der Decke zu verbringen, helfen ein paar Tricks.



Innsbruck — Die Sonne geht später auf und früher unter, die Wolken werden dichter, der Wind bläst stärker. Die Blätter fallen von den Bäumen und wir nach der Arbeit am liebsten nur noch auf die Couch: Es ist Herbst, und wir fühlen uns manchmal welk wie die verblühenden Blumen. Warum ist es jedes Jahr spätestens im November das gleiche Spiel? Und was kann man tun, um nicht im Herbst schon in Winterschlaf zu verfallen?

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden