Letztes Update am Sa, 21.09.2019 12:10

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Facettenreiche Geschichte: Was das Dirndl schon alles aushalten musste

Luftiges Kleid für urlaubende Städter, Arbeitsgewand für arbeitende Mägde oder Code für politische Ausgrenzung im Nationalsozialismus. Das Dirndl erlebte schon viele Zuschreibungen. Dabei hat eigentlich alles ganz harmlos angefangen – mit einer Fahrt aufs Land im Sommer vor rund 100 Jahren.

Symbolfoto.

© iStockSymbolfoto.






Kommentieren


Schlagworte