Letztes Update am So, 09.07.2017 08:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Reise

Unter der Sonne Südböhmens

Tschechien liegt für Österreicher gleich nebenan. Dass im Süden des Landes zahlreiche Attraktionen für Familienurlauber locken, ist aber noch relativ unbekannt. Ein Besuch beim aktiven Nachbarn.

Holzbau: Der Baumwipfelpfad von Lipno.

© TVB TschechienHolzbau: Der Baumwipfelpfad von Lipno.



Von Andrea Wieser

Stolze 675 Meter lang ist der Weg, bis man in 40 Metern Höhe weit über den Lipno-See schauen kann. Und dann geht es 52 Meter in die Tiefe auf einer der längsten Rutschbahnen Tschechiens. Die Rede ist vom Baumwipfelpfad bei Lipno. Knapp hinter der österreichischen Grenze, wenn man bei Linz Richtung Norden hinaufsticht, beginnt die wunderschöne südböhmische Landschaft. Sattes Grün, sanfte Hügel und kein Mensch. So sieht es hier aus auf den ersten Kilometern. Beschaulich und ursprünglich. Sehr viel Ruhe im Nirgendwo mitten in Europa.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden



Kommentieren


Schlagworte