Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 07.09.2019


Exklusiv

Eine Oma aus Tirol: “Honey“ umarmt die halbe Welt

Eine Oma aus Tirol reist um die Welt. Hannelore Knoflach hat in den vergangenen 25 Jahren 92 Länder bereist – sie bricht immer alleine auf, aber einsam oder in Gefahr war sie nie.

Wohin Hannelore Knoflach reist, ob Namibia, Korea, Kasachstan oder Usbekistan, die Menschen empfangen sie herzlich.

© KnoflachWohin Hannelore Knoflach reist, ob Namibia, Korea, Kasachstan oder Usbekistan, die Menschen empfangen sie herzlich.



Von Matthias Christler

Rum – Die Welt ist das zweite Zuhause von Hannelore Knoflach und wer jetzt glaubt, das sei nur so ein Spruch, der kennt die 78-jährige Oma schlecht. Fast so, als wolle sie einen Beweis für ihr Fremdweh vorlegen, kramt sie in ihrer Wohnung in Rum mit Blick auf den Patscherkofel flink zwischen ihren Reiseunterlagen. Sie holt vier schmale aneinandergeheftete blaue Zettel hervor. „Da sind sie.“ Sie zeigt eine Liste mit allen 195 Staaten – 92 davon sind mit Leuchtstift markiert, von Ägypten über den Iran bis Vietnam. Dort war sie schon überall.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden