Letztes Update am Do, 08.06.2017 16:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

19-Jähriger spielte bei Coldplay-Konzert vor Tausenden Zuschauern

Ein 19-Jähriger hielt bei einem Coldplay-Konzert ein Schild hoch. Darauf bittet er den Song “Everglow“ spielen zu dürfen. Coldplay-Frontmann Chris Martin holte ihn tatsächlich auf die Bühne und der junge Mann überzeugte auf voller Linie.

null

© Screenshot/Facebook



München - Diesen Abend wird Ferdinand Schwartz wohl sein Leben lang nicht mehr vergessen. Bei einem Konzert der britischen Pop-Band Coldplay im Münchener Olympiastadion am Dienstagabend hielt er ein Schild hoch. "Can I play Everglow for you?", "Darf ich Everglow für dich spielen?", stand darauf.

Und Chris Martin, Frontmann der Gruppe, holte ihn tatsächlich auf die Bühne. "Da ist ein junger Mann der spielen möchte. Bist du dir sicher, dass du das tun möchtest?", sagte Martin und holte den 19-jährigen Schwartz, nachdem dieser nachdrücklich zustimmte, zu sich.

Unter dem tosenden Applaus der rund 70.000 Zuschauer betrat er die Bühne. Als der junge Mann sein Handy zückte und ein Erinnerungsbild schießen wollte, winkte Chris Martin ab und scherzte: "Hier filmen sowieso alle."

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Als Schwartz sich dann ans Klavier setzte und die ersten Töne spielte, gab es für das Publikum kein halten mehr. "Ok, lass es uns probieren", sagte Martin darauf und stimmte das vom 19-Jährigen gewünschte Lied "Everglow" an. Der Teenager begleitete souverän und lies sich sogar zu einem kleinen Solo hinreißen, eher er wieder zu seinem Platz vor der Bühne ging.

Das Video des Auftrittes, das auf der Facebook-Seite von Coldplay geteilt wurde, hatten sich am Donnerstagnachmittag bereits über 22 Millionen Menschen angeschaut.

"Adventure of a Lifetime"

"Chris Martin, vielen Dank für Dein Vertrauen und dafür, dass du mich auf die Bühne geholt hast", schrieb Schwartz nach dem Konzert auf Instagram.

Es sei einer der schönsten Momente in seinem Leben gewesen. "Du hättest das wirklich nicht tun müssen, aber hast es getan. Vielen Dank für dieses 'Adventure of a Lifetime", schließt der junge Mann sein Posting, in Anspielung auf einen Song von Coldplay. (TT.com, bfk)