Letztes Update am Mo, 09.07.2018 16:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

Nur zwei Beine: Diese Katzen verzücken das Internet

Aufgrund eines Gendefekts haben diese beiden Baby-Katzen aus Liverpool keine Hinterbeine - für sie kein Problem.

© YouTube/ScreenshotGute Balance: Den beiden zweibeinigen Katzen bereitet das Laufen keine Schwierigkeiten.



Liverpool – Eigentlich sind Frog und Newt zwei ganz normale Kätzchen – mit einer Ausnahme: Die Brüder haben jeweils nur zwei Beine. Aufgrund eines seltenen Gendefekts fehlen den Katzenbabys die Hinterbeine. Wirklich Probleme macht das den Zweibeinern aber nicht: Wie die „Daily Mail“ berichtet, können die beiden gut und ohne Schmerzen laufen, auch springen und klettern stellt sie vor keine allzu großen Herausforderungen, die Balance halten sie dabei einfach mit ihrem Schwanz.

Erst vor wenigen Tagen nahm ein Tierheim in Liverpool die in etwa zehn Wochen jungen Katzen auf, nachdem sie ihr Besitzer loswerden wollte. Woher der Gendefekt stammt, ist bisher noch nicht eindeutig geklärt. Da die beiden Brüder aber aus demselben Wurf stammen, wird vermutet, dass Inzucht die Ursache für den Defekt ist. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte