Letztes Update am Di, 31.07.2018 10:50

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Messaging-Dienst

Neue WhatsApp-Funktion: Sprach- und Videoanrufe für Gruppen

Die Funktion soll ab sofort bei der iPhone- und Android-Version der App verfügbar sein.

© WhatsAppBis zu vier Personen können künftig per WhatsApp miteinander telefonieren.



Innsbruck – Ab sofort könen nicht nur einzelne WhatsApp-Nutzer per Sprach-und Videoanruf kommunizieren, sondern auch Gruppen. Das kündigte der Instant-Messaging-Dienst am Dienstag in einem Blogeintrag an.

Bis zu vier Personen sollen gleichzeitig miteiander sprechen können. Dazu müssen Nutzer wie gewohnt einen Sprach- oder Videoanruf starten und dann auf den neuen „Teilnehmer hinzufügen“-Button in der oberen rechten Ecke tippen. So können ein bis zwei weitere Nutzer dem Gespräch beitreten. Bei Videotelefonaten werden dann alle vier Nutzer auf dem Bildschirm angezeigt.

Gruppenanrufe sind laut WhatsApp immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt und funktionieren unter verschiedenen Nutzungsbedingungen auf der ganzen Welt. Die neue Funktion der App wird derzeit für iPhones und Android-Handys eingeführt.Laut eigenen Angaben verbringen Nutzer täglich mehr als zwei Milliarden Minuten mit Telefonaten via WhatsApp. (TT.com)