Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 26.06.2019


Bezirk Schwaz

Google Street View filmt Zillertaler Straßen

Google Street View ist im Bezirk Schwaz unterwegs, um sämtliche Straßen filmend zu erfassen.

Nach einem kurzen Stopp gestern Vormittag in Fügen, fuhr das Google-Street-View-Auto weiter durch das Zillertal.

© DählingNach einem kurzen Stopp gestern Vormittag in Fügen, fuhr das Google-Street-View-Auto weiter durch das Zillertal.



Ein auffälliges Auto mit Wiener Kennzeichen zieht derzeit im Zillertal die Blicke auf sich. Nicht, weil eine Berglandschaft dessen himmelblauen Lack ziert, sondern wegen des großen Kameraturms auf dem Dach: Google Street View ist im Bezirk unterwegs, um sämtliche Straßen filmend zu erfassen — auch Sackgassen und Bergstraßen, die der Internetriese derzeit noch nicht online auf seinen 360°-Straßenkarten zeigt. In etwa einem halben Jahr soll es so weit sein, verriet der Fahrer, der ein Tiroler ist. Personen und Auto­kennzeichen werden dabei nicht erkennbar sein. (ad)