Letztes Update am So, 25.09.2011 09:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


CD-Präsentation

Ex-Skispringer Florian Liegl rockt im Innsbrucker Treibhaus

Sound für Überflieger: Florian Liegl hat nach seiner Skispringer-Karriere nur noch Musik im Sinn. Heute präsentiert er sein erstes Album.



Innsbruck – Vom Überflieger zum „Knight Rider“: Florian Liegl, ein ehemals erfolgreicher Skispringer, der etwa auch das Skifliegen am Kulm gewonnen hat, will wieder Höhenluft schnuppern. Nicht als Adler, sondern als Musiker. Mit Freunden gründete er die Band „Superpersuitmode“.

Nach zahlreichen Konzerten und zwei gewonnenen internationalen Bandcontests wagte sich die Gruppe an ihr erstes Album. Der Longplayer, bestückt mit zwölf Tracks, steht nun in der Startluke für seinen Absprung bereit.

Ob Liegl und seinen Freunden der Sprung aufs Stockerl der Charts gelingt, steht zwar noch in den Sternen. Wer sich überzeugen möchte, dass Überflieger auch Musik im Blut haben, der kann sich davon heute im Innsbrucker Treibhaus überzeugen. Ab 22.30 Uhr präsentiert die Band ihre Songs vom neuen Album „Back in The Days“. (tt.com)




Kommentieren