Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 21.08.2015


Exklusiv

Pflegeeltern sein ist kein Kinderspiel

In Tirol sind mehr als 220 Pflegekinder in einem neuen, schönen Zuhause untergebracht. In seltenen Fäl­len kann die heile Welt einer solchen Patchwork-Familie aber von einem Tag auf den anderen zerstört werden.

null

©



Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz – Das Lächeln eines Kindes ist unbezahlbar. Das wissen auch zahlreiche Tiroler Familien, die sich dazu entschieden haben, ein Pflegekind in ihr Zuhause aufzunehmen. So auch eine Familie aus dem Zillertal. „Wir wollten einem Kind helfen und ihm ein schönes Zuhause bieten“, erzählen sie im TT-Interview. Doch wie vergänglich diese Familienidylle sein kann, zeigen Fälle, in denen das Pflegekind den Eltern wieder genommen wurde.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden