Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 07.07.2017


Jubiläum

In Schwaz spielt die Musik

Die Stadtmusik Schwaz feiert ihr 350-Jahr-Jubiläum am Wochenende.



Schwaz – Ein ganzes Jahr lang haben die 48 aktiven Mitglieder der Stadtmusik Schwaz auf dieses Wochenende hingearbeitet. Denn am 8. und 9. Juli steigt das große Jubiläumsfest anlässlich ihres 350-jährigen Bestehens. Und das hat durch den dabei stattfindenden Landesbewerb „Musik in Bewegung“ und das Bezirksmusikfest weit über die Stadtgrenzen hinaus Bedeutung. „Es war schon ein ganzes Stück Arbeit, die Kapellen zu organisieren, Sponsoren aufzutreiben und die über 100 Seiten umfassende Festschrift zu produzieren“, sagt Schriftführer Martin Graf. Auch ein eigener Jubiläumswein und ein eigenes Silberstier-Logo samt passenden Gastgeschenken wurde kreiert. Los geht’s am 8. Juli um 13.15 Uhr mit dem „Musik in Bewegung“-Landeswettbewerb mit Showprogramm beim Sportzentrum. Samstag wird ab 19 Uhr im SZentrum gefeiert. Dafür konnten u.a. die Spitzenblasmusiker Viera Blech gewonnen werden. Das Bezirksmusikfest startet am 9. Juli um 8.45 Uhr mit dem Einmarsch der 13 Kapellen, Schützen und Fahnenabordnungen am Stadtpark. Nach der dortigen Feldmesse findet ein Umzug und Marschierwettbewerb zum Stadtplatz und weiter zu den Stadtgalerien statt. Konzerte der BMK Weer, der Knappenmusik Schwaz und 6er Blas runden das Fest im SZentrum ab. (ad)