Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 08.07.2017


Bezirk Schwaz

Großer Besuch an der Costa Brava

null

© Hintner



Schwaz, Sant Feliu – Er ist wohl der reisefreudigste Verein in Schwaz, der Städtepartnerschaftsverein der Silberstadt. Unter der Schirmherrschaft von Obmann Walter Egger besuchten kürzlich 56 Schwazer die Partnerstadt Sant Feliu de Guixols in Katalonien (Spanien). Die letzte Flugreise dorthin war vor fünf Jahren, daher haben Egger und sein Team mit Christian Reisen die 7-tägige Tour mit neuen Zielen arrangiert.

null
- Hintner

Barcelona durfte natürlich nicht fehlen als zweitgrößte Stadt Spaniens und Hauptstadt Kataloniens. Doch erklärtes Ziel war die Partnerstadt Sant Feliu de Guixols – ein moderner Urlaubsort mit einer der bestausgestatteten Wassersportanlagen an der Costa Brava, dessen bevorzugte Einnahmequelle allerdings nicht der Tourismus ist. Die Partnerschaft zwischen den beiden Städten wurde vor vielen Jahren offiziell beschlossen und wird nach wie vor hochgehalten. Die Schwazer Delegation wurde im Rathaus freundlich von Bürgermeister Carlos Lopez Motas empfangen und erfreute sich an den kulturellen Sehenswürdigkeiten. Danach ging die Reise in den Südwesten Frankreichs. Die Städte Perpignan, Narbonne, Carcassonne waren sehr sehenswert, weitere Höhepunkte gab’s dann noch in Toulouse, Albi und mit dem wohl bekanntesten Wallfahrtsort Lourdes. Das letzte Ziel vor der Heimreise war Andorra, Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich.

Die meisten der Teilnehmer freuen sich schon auf den Flug im nächsten Jahr zur Partnerstadt East Grinstead in England. (hh)