Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 31.08.2017


Osttirol

„Süße“ Aktion unterstützt den Ederhof in Iselsberg-Stronach

Die Maturaprojektgruppe „together“ der Handelsakademie Lienz startet eine Spendenaktion zugunsten des Osttiroler Reha-Zentrums. Schokoladen werden verkauft. Ihre Hüllen zieren kleine Kunstwerke von Ederhof-Kindern.

Die kleinen Künstler vom Ederhof mit Eltern, dem Projektteam und dem Geschäftsführer des Zentrums, Robert Weichselbraun (5. v. r).

© Marco LeiterDie kleinen Künstler vom Ederhof mit Eltern, dem Projektteam und dem Geschäftsführer des Zentrums, Robert Weichselbraun (5. v. r).



Iselsberg-Stronach – Seit Jahren begleitet und versorgt der Ederhof in Iselsberg-Stronach als Rehazentrum Kinder vor und nach Organtransplantationen. Man setzt auf Familienorientierung, sprich die Kinder werden während ihres Aufenthaltes von Angehörigen begleitet. Am Samstag, 9. September, feiert das Zentrum Jubiläum.

Für die vor allem mit Spenden finanzierte Einrichtung hatte die Maturaprojektgruppe „together“ der Handelsakademie Lienz eine besondere Idee, mit deren Umsetzung der Spendentopf nun weiter gefüllt werden soll: Angepeilt ist von dem vierköpfigen Team um Projektleiter Daniel Leiter – mit dabei sind auch Lisa Santner, Melanie Köll und Romana Mattersberger – ein osttirolweiter Schokoladenverkauf.

Mit der Aktion will das Quartett noch vielen die Möglichkeit bieten, „sich nach den frühkindlichen Strapazen, die eine solche Organtransplantation mit sich bringt, an der frischen Bergluft rund um den Ederhof erholen zu können“. Die vier Schüler möchten mit ihrem Projekt „einen positiven Beitrag zum Gemeinwohl leisten“.

Als Partner konnte der Osttiroler Schokoladenhersteller Pichler gewonnen werden. Seine handgeschöpften Produkte, die im Zuge der Spendenaktion verkauft werden, bekamen ganz spezielle Hüllen. Die Bilder dafür wurden nämlich von Kindern des Ederhofes gemeinsam mit der Projektgruppe gefertigt. Die jungen Künstler des Rehazentrums im Alter zwischen einem und acht Jahren waren mit viel Eifer bei der Sache.

Nun gilt es die hübsch verpackten Leckereien noch möglichst erfolgreich an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Zu haben sind die 50-Gramm-Täfelchen in den Sorten Vollmilch und Honig-Zartbitter (vegan) zum Preis von je 3,50 Euro in Lienz, Sillian, Abfaltersbach, Virgen und Matrei. Die genaue Liste der Verkaufsstellen ist unter https://together-charity.jimdo.com/ abrufbar.

Der Vertrieb der „together“-Schokoladen startet am Montag, 11. September. Erworben werden können sie aber auch schon am 9. September – im Rahmen der Jubiläumsfeier am Ederhof. Auf die Spenden-Aktion wird übrigens auch ein Spot im Lienzer Kino hinweisen. (func)

Die Schokoladen-Hüllen wurden von Kindern des Ederhofes gestaltet.
Die Schokoladen-Hüllen wurden von Kindern des Ederhofes gestaltet.
- Marco Leiter