Letztes Update am Di, 10.10.2017 14:00

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kosovo

Erste Gay Pride im Kosovo

Auch Staatschef Hashim Thaci mischte sich unter das Volk. Es war die erste Gay Pride Parade im noch jungen Europa-Staat.

© AFPDie Gay Pride Parade in Pristina war die erste im Kosovo.



Prishtina – In der kosovarischen Hauptstadt Prishtina ist am Dienstag unter großem Polizeiaufgebot die erste Gay Pride im jüngsten Staat Europas abgehalten worden. Den laut Medienberichten einigen Dutzend Teilnehmern haben sich auch der Präsident des Kosovo, Hashim Thaci, sowie die EU-Integrationsministerin Dhurata Hoxha und etliche westliche Diplomaten angeschlossen.

Premier Ramush Haradinaj nahm entgegen einer früheren Ankündigung nicht an der Parade teil. Sein Kabinett begründete dies mit anderweitigen Verpflichtungen. (APA)