Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 09.11.2017


Bezirk Landeck

Jugend für Berglandwirtschaft gewinnen

© AgererDie Bäuerinnen vom Sonnenplateau und aus Nauders hatten das Treffen bestens vorbereitet.Foto: Agerer



Nauders – „Unser Lebensraum ist die Berglandwirtschaft.“ Unter diesem Motto stand kürzlich der alljährliche Bezirksbäuerinnentag in Nauders, 260 Frauen aus dem ländlichen Raum inklusive Funktionärinnen aus Südtirol trafen ein. Gastreferent war Günther Reifer aus Brixen, der Rahmenbedingungen aufzeigte, damit alpine Berglandwirtschaft zukunftsfähig bleibt. Bezirksbäuerin Gertrud Denoth hob hervor: „Wir haben eine Daueraufgabe. Nämlich die jüngere Generation zu motivieren, damit sie Freude an der Bewirtschaftung der Kulturlandschaft finde­t und nicht abwandert.“ Ein Anreiz liege in der Produktion von hochwertigen Lebensmitteln. „Wir produzieren Qualität anstatt Masse“, so Denoth. „Unser Lebensraum bietet Wohlbefinden und Gesundheit.“ (hwe)




Kommentieren


Schlagworte