Letztes Update am Fr, 09.02.2018 12:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bahn

Cityjet sucht Namen: ÖBB bittet um kreative Vorschläge

Die Suche wurde am Freitag über Social Media gestartet. Bis 18. Februar können noch Vorschläge eingebracht werden, ab 22. Februar wird abgestimmt.

© APA / HANS KLAUS TECHT(Symbolbild)



Wien – Der 101. Cityjet, den die ÖBB demnächst in Betrieb nehmen, sucht einen Namen. Aus diesem Grund bitten die Bundesbahnen um kreative Ideen. Bis 18. Februar können Vorschläge abgegeben werden, eine Jury wählt fünf davon aus, über die ab 22. Februar eine Woche lang abgestimmt werden kann.

Die Suche wurde am Freitag über Social Media gestartet und ist offenbar auf großes Interesse gestoßen: Binnen zwei Stunden seien mehr als 150 Vorschläge eingegangen, berichtete ÖBB-Sprecher Roman Hahslinger. Besonders viele Likes verzeichnete beispielsweise „trainy mctrainface“ oder „Dalmatiner“ in Anlehnung an den Disney-Film „101 Dalmatiner“.

Wer mitmachen will, kann das auf https://blog.oebb.at/cityjet101 tun. Es gibt auch was zu gewinnen: Wer den Sieger-Namen vorgeschlagen hat, bekommt ein Cityjet-Modell und darf bei der Taufe dabei sein. (APA)