Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 10.04.2018


Bezirk Reutte

Nach Schicksalsdiagnose: Siebenjähriger Julian bekommt Diabetikerhund

null

© TJV



Bichlbach – Der siebenjährige Julian aus Bichlbach erkrankte mit nur zwei Jahren an Diabetes. Eine Schicksalsdiagnose für die junge Familie, deren Vater Berufsjäger ist. An einen normalen Familienalltag ist seither nicht mehr zu denken. Julians Zuckerwerte müssen alle zwei Stunden kontrolliert werden, Tag und Nacht. Für die Familie von Julian wäre ein Diabetikerwarnhund, der Unter- und Überzucker anzeigt, eine große Hilfe.

Leider ist nicht nur die Anschaffung, sondern vor allem die Ausbildung so eines Hundes mit hohen Kosten verbunden und für die junge Familie nicht alleine zu bewältigen.

Als die Tiroler Jägerschaft auf diesen Fall aufmerksam wurde, wurde vom Tiroler Jägerverband der Kontakt zum Verein Grünes Kreuz hergestellt, welcher unter dem Motto „Jäger helfen Jägern“ in Not geratenen Jägern schnell und unbürokratisch mit finanzieller Unterstützung zur Seite steht.

Landesjägermeister Anton Larcher freute sich über den weiteren Verlauf: „Auf die Unterstützungsanfrage hin bekamen wir sofort eine positive Rückmeldung. Mit 10.000 Euro wird der Verein die junge Tiroler Familie unterstützen.“ Dieser Betrag wurde nun in Zürs am Arlberg vom Schriftführer des Vereins Grünes Kreuz, Otto Reinthaler, gemeinsam mit Larcher persönlich an Julian und seine Eltern überreicht. Die Übergabe wurde im Hote­l Edelweiß abgehalten, deren Inhaber, Jose­f Strolz, ebenfalls Jäger und Mitglied des Vereins Grünes Kreuz ist und Julian noch mit einem Geschenk überraschte.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Für die Familie des Jungen ist dies eine große Erleichterung. Die Ausbildung des Hundes, welcher in Zukunft Julian zur Seite stehen soll, hat bereits begonnen. Der Vierbeiner wird für Julian nicht nur ein treuer Weggefährte: Er wird den Alltag der Familie enorm erleichtern. (TT)