Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 27.05.2018


Tirol

Landeselternverband mit neuem Vorstand



Der Landeselternverband Tirol hat einen neuen Vorstand: Da die bisherige Obfrau Sandra Ballner nicht mehr zur Wahl stand, übernimmt Christoph Drexler die Aufgabe als neuer Obmann. Den Statuten zufolge dürfen nur Eltern eines Schülers dem Vorstand angehören. „Wir werden nicht müde werden, die Stimme der Tiroler Eltern konstruktiv, aber auch kritisch in die Bildungsdiskussion einzubringen", so Drexler. Einige Grundpfeiler für die Arbeit des neuen Teams stehen bereits fest: Aktuelle Herausforderungen seien die Umsetzung der Bildungsreform, der Neuen Oberstufe oder des Digitalisierungskonzepts. Um die Elternvertreter an den Schulen zu unterstützen, sollen Informationsabende angeboten werden. Den Klassenelternvertretern und Mitgliedern der Schulgemeinschaftsausschüsse sollen die rechtlichen Rahmenbedingungen bewusst gemacht werden. Orientiert am gesamtösterreichischen Projekt „Vision 2020 — jeder Schule einen Elternverein!" wird zudem die Gründung neuer Elternvereine forciert. (TT)




Kommentieren


Schlagworte