Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 13.08.2018


Bezirk Imst

20. Fest rund um den Stuibenfall

© Ötztal MarketingDer Stuibenfall steht im Mittelpunkt des Festes am Mittwoch. Der höchste Wasserfall Tirols stürzt hier 159 Meter in die Tiefe.Foto: Ötztal Tourismus



Umhausen – An diesem Mittwoch (Hoher Frauentag) feiert Umhausen zum 20. Mal das Stuibenfallfest. Der höchste Wasserfall Tirols ist wohl Inbegriff der „Urkraft“, unter der die Ötztaler Gemeinde ihre Attraktionen nach außen trägt. Und so verteilt sich auch das Festgeschehen ab 12 Uhr auf sechs Standorte: Der erste ist der Bischofsplatz beim Badesee, dort unterhalten die Oetze­r Wellerbrüggler und „Spaß beim Kneippen“ sowie ein Kinderprogramm.

Ötzi-Dorf und Greifvogelpark bieten anlässlich des Festes auch heuer wieder eine 50-prozentige Ermäßigung beim Eintritt. Außerdem dürfen sich im Ötzi-Dorf Kinder auf ein buntes Programm freuen.

Weitere Schauplätze mit viel Musik und köstlichen Schmankerln sind der Gasthof Stuibenfall oberhalb des Wasserfalls sowie das Wald­café Suböbele, das Stuibennannele und das Ötztalerei Café (Beim Egon’s).

Auf einen besonderen Höhepunkt darf noch hingewiesen werden: Ab 21 Uhr ist der Stuibenfall beleuchtet. (TT)