Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 03.10.2018


Bezirk Schwaz

Eingespieltes Team bei Übung im Zillertal

null

© ZOOM.TIROL



Gemeinsam zum Übungseinsatz ging es kürzlich für die Freiwillige Feuerwehren Schlitters und Bruck. Mit dabei war auch die Wasserrettung Zillertal. Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun. Denn die Übung sah vor, Verletzte aus einem in den Ziller gestürzten Auto zu bergen. Laut Übungsannahme wurde der Pkw durch einen Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug in den Ziller geschleudert. Mittels Bergeschere wurden die Verletzten aus dem Wrack geholt. Die Wasserrettung barg zudem eine im Wasser treibende Person und versorgte den Verunfallten. Die Gemeinschaftsübung verlief reibungslos. (TT)




Kommentieren


Schlagworte