Letztes Update am Mo, 05.11.2018 11:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Glücksspiele

Wieder kein Sechser bei Lotto „6 aus 45“: Dreifachjackpot wartet

Es ist bereits der neunte Dreifachjackpot in diesem Jahr. Die Österreichischen Lotterien erwarten rund 3,7 Millionen Euro Gewinnsumme im ersten Rang.

© Lotto GmbHSymbolbild.



Wien – Zum dritten Mal hintereinander hat kein Spielteilnehmer die sechs richtigen Zahlen auf seinem Tippschein gehabt. Damit geht es am Mittwoch um einen Dreifachjackpot beim Lotto „6 aus 45“, bereits der neunte in diesem Jahr. Die Österreichischen Lotterien erwarten rund 3,7 Millionen Euro Gewinnsumme im ersten Rang. Zu schwer war diesmal die Kombination 9, 10, 15, 26, 31 und 38.

Zwei Spieler hatten fünf Richtige und die Zusatzzahl 29. Ein Wiener und ein Salzburger sind damit um jeweils 70.700 Euro reicher. Einem Kärntner gelangen bei LottoPlus als einzigem die sechs Richtigen, die er sich allerdings als Quicktipp vom Computer ausdrucken ließ. Sein Sologewinn ist mehr als 300.000 Euro wert. Den Joker räumte ein „win2day“-User ab, er gewann mehr als 457.600 Euro. (APA)




Kommentieren


Schlagworte