Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 22.11.2018


Gesellschaft

Eine Halle voll Siegeswilliger

© TscholLeichte Nervosität begleitete die Schüler beim Einmarsch in die Sporthalle.



Von Simone Tschol

Reutte – In der Sporthalle Reutte ging es Mittwochfrüh rund. Die Neue Mittel- und Sportmittelschule Königsweg hatte bereits zum achten Völkerballturnier der 3. und 4. Klassen der Außerferner Volksschulen geladen und nicht weniger als 31 Mannschaften mit über 300 Kindern aus 17. Außerferner Schulen waren dieser Einladung heuer gefolgt.

Nach dem hochoffiziellen Einzug der Teams zur Landessportfanfare – die Atmosphäre erinnerte ein wenig an den Einmarsch der Nationen bei Olympischen Spiele – wurde in 72 Einzelspielen um den Sieg gekämpft.

Auf der Tribüne wurden die selbst kreierten Fanflaggen geschwungen.
- Tschol

In der Wertungsgruppe 3./4. Klasse gemischt bzw. Kleinschulen tat sich Berwang als am schussgewaltigsten hervor. Bei den 3. Klassen gewann die VS Lermoos die Gruppe A, die 3c/1 der VS Reutte die Gruppe B und Archbach 3 die Gruppe C. Bei den Viertklässlern holte sich Archbach 4 in der Gruppe D den Sieg und die 4c/1 der VS Reutte durfte in der Gruppe E jubeln. (fasi)

Am Feld ging es dann um jeden Punkt.
- Tschol