Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 24.11.2018


Kitzbühel

Wasserrettung feiert Jubiläum

© ÖWR KItzbühel



Kitzbühel – Ein rundes Jubiläum feierte kürzlich die Wasserrettung Kitzbühel in ihrem Stützpunkt am Schwarzsee. Seit 50 Jahren gibt es nun schon die Einsatzstelle Kitzbühel. Einsatzstellenleiter Reinhard Hlebetz berichtete dabei kurz über die Entstehung und die Geschichte der Einsatzstelle. In der ausführlichen Bildpräsentation aus den vergangenen 50 Jahren wurde auch des Gründers und früheren Einsatzstellenleiters Herbert Menz gedacht.

In den Reden der Ehrengäste aus der Gemeinde und den anderen Blaulichtorganisationen spiegelten sich die Wertschätzung der Wasserrettung und die gute Zusammenarbeit wider. Viele Vertreter der umliegenden und befreundeten ÖWR-Einsatzstellen sowie vom Landesverband waren anwesend. Selbst die Einsatzstelle Lienz nahm den weiten Weg in Kauf, um zu gratulieren.

Bei der Feier stellte sich der Round Table Kitzbühel mit einem Präsent ein. Nicht zuletzt aufgrund der Unterstützung der ÖWR-Fließwassermannschaft beim im Zwei-Jahres Rhythmus stattfindenden Entenrennen übernahm der Round Table die Kosten für ein neues aufblasbares Surf­rescue. Weiters kann sich die Wasserrettung über einen Erste-Hilfe-Rucksack freuen, der mit Unterstützung von Kitzbühel Tourismus angeschafft werden konnte. (TT)




Kommentieren


Schlagworte