Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 07.12.2018


Bezirk Kufstein

Ausstellung in Langkampfen: Kostbarkeiten der Krippenbaukunst

60 Krippen wurden im Rahmen der diesjährigen Krippenausstellung vom Langkampfener Krippenbauverein ausgestellt.

© HaunSchriftführer Josef Rohm (links) und Obmann Hans Luchner mit einer Laternen­krippe bei der Langkampfner Krippenausstellung.



Langkampfen – 60 Krippen wurden im Rahmen der diesjährigen Krippenausstellung vom Langkampfener Krippenbauverein ausgestellt. Sie wurden von Schülern und Erwachsenen bei Kursen angefertigt. Wobei die Teilnehmer nicht nur aus Langkampfen, sondern auch aus Thiersee, Schwoich, Söll und sogar aus Wattens kamen. Betreut wurden sie von Mitgliedern des 186 Personen zählenden Vereins unter Obmann Hans Luchner. Unter den ausgestellten Krippen waren auch beeindruckende Tiroler und orientalische Krippen, außerdem Wurzelkrippen, Laternenkrippen und Stilkrippen. In jedes der Werke wurden durchschnittlich 60 Arbeitsstunden investiert, in die detailreichen sogar mehr als 80 Stunden. (fh)

Eine ganz besondere Krippe mit Figuren aus Glas.
- Eberharter