Letztes Update am Mi, 30.01.2019 12:34

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Steiermark

Masern-Ausbruch: 26 ungeimpfte Kinder erhielten Schulverbot

In der Steiermark wurden nach einem Masern-Fall 26 ungeimpfte Kinder von der Schule ausgeschlossen. Die Volksanwaltschaft fordert gesundheitspolitische Maßnahmen. Ministerin Hartinger-Klein (FPÖ) ist jedoch gegen eine Impfpflicht.