Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 05.02.2019


Bezirk Landeck

Führungswechsel am Landecker Gym

Gym-Direktor Josef Röck (r.) verabschiedete sich vorige Woche in den Ruhestand. Designierter Nachfolger ist Otto Siegele (l.).

© GantnerGym-Direktor Josef Röck (r.) verabschiedete sich vorige Woche in den Ruhestand. Designierter Nachfolger ist Otto Siegele (l.).



Landeck – „Den Schülern soll klar werden, dass der Abschluss des Gymnasiums eine hohe Qualifikation darstellt. Das sagte der aus Hochgallmigg stammende Telfer Mittelschullehrer Josef Röck, Jahrgang 1954, als er im September 2000 seinen Dienst als Gymnasiumdirektor in Landeck-Perjen antrat. Zur Matura sagte er: „Was im Laufe der Jahre erarbeitet wird, soll auch entsprechend präsentiert werden.“

Vorige Woche hat er sich im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. „Er führte diese Schule mehr als 18 Jahre lang mit strenger, aber gerechter Hand durch Zeiten der Veränderung und Herausforderung“, hob Landesschulinspektor Thomas Plankensteiner hervor. Veränderungen habe es viele gegeben – von der Einführung der Fünf-Tage-Woche bis hin zur Neuen Reifeprüfung und digitalen Ausstattung. Röck der in einer Familie mit neuen Kindern aufgewachsen war, habe einen ausgeprägten Sinn zu Sparsamkeit gezeigt.

Designierter Nachfolger ist Otto Siegele, bisher Administrator an der Schule. (hwe)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Zwei Abteilungen im Bezirkskrankenhaus St. Johann werden zusammengelegt.Exklusiv
Exklusiv

Krankenhaus St. Johann: Ärzte warnen vor einem Engpass im Winter

Durch die Personalentwicklung am BKH St. Johann sei das medizinische Angebot gefährdet. Die Spitalsleitung dementiert.

Gewaltige Schneemassen in Osttirol: Prägraten am Großvenediger etwa "versinkt" langsam.Schnee- und Regenchaos
Schnee- und Regenchaos

Wetter in Osttirol beruhigt sich, noch 800 Haushalte ohne Strom

In Osttirol hat sich die Wetterlage am Montag etwas beruhigt. Nach wie vor sind rund 800 Haushalte ohne Strom und einige Täler von der Außenwelt abgeschnitte ...

Video
Video

Immer mehr Frauen in Tirol sind wohnungslos

Viele Menschen können sich die teuren Wohnungspreise vor allem in und um Innsbruck nicht mehr leisten. Rund 400 Frauen waren 2018 allein in Innsbruck als woh ...

Video
Video

Plastikmüll aus dem Westen landet auch in Tofu

Nach der Weigerung Chinas, weiter Müll aus westlichen Ländern zu importieren, hat zuletzt auch Indonesien Einschränkungen angekündigt. Derzeit landet in dem ...

(Symbolbild)Eisenstadt
Eisenstadt

Diözese Eisenstadt startet eigene Martinus-App

Einen „digitalen Meilenstein“ setzte die Diözese Eisenstadt und bietet ab sofort eine eigene App an. Auf Android und iOS kann damit zukünftig besser kommuniz ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »