Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 08.02.2019


Gesellschaft

Kostenlose Beratung für alle

Das BEKiZ Schwaz gibt in allen Lebenslagen Hilfestellung.

Das BEKiZ-Team: Monika Fritsch, Avelina Martinez-Löffler, Michaela Huber-Schmuck, Nicole Kindl-Brugger (v. l.).

© BEKiZ SchwazDas BEKiZ-Team: Monika Fritsch, Avelina Martinez-Löffler, Michaela Huber-Schmuck, Nicole Kindl-Brugger (v. l.).



Schwaz – Es war nicht ganz einfach und das Verfahren habe einige Zeit gedauert – aber nun ist es so weit. „Wir sind nun als offizielle Beratungsstelle anerkannt worden. Das heißt, wir können kostenlose Beratungen anbieten“, freut sich Regina Hamberger vom Eltern-Kind-Zentrum Schwaz.

Die Familienberatungsstelle bietet eine Anlaufstelle für Frauen, Männer, Familien, Paare sowie Jugendliche und Kinder. Sie erhalten eine kostenlose, anonyme und vertrauliche Beratung direkt im EKiZ Schwaz. Unter der Abkürzung „BEKiZ“ (Beratungsstelle EKiZ) steht ein professionelles Team für alle Fragen parat, egal ob es sich um Erziehung, Beziehungen, Trennungen oder belastende Lebenssituationen handelt. Erreichbar ist das BEKiZ unter 0677/62152012 oder bekiz.familienberatungsstelle@gmail.com (TT)




Kommentieren


Schlagworte