Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 05.03.2019


Kirche

Spanier ist neuer Botschafter des Papstes in Österreich

Papst Franziskus hat den spanischen Vatikan-Diplomaten Erzbischof Pedro López Quintana zum Apostolischen Nuntius für Österreich ernannt.

Erzbischof Lopez wird Apostolischer Nuntius in Österreich.

© KathpressErzbischof Lopez wird Apostolischer Nuntius in Österreich.



Wien – Papst Franziskus hat den spanischen Vatikan-Diplomaten Erzbischof Pedro López Quintana zum Apostolischen Nuntius für Österreich ernannt. Der 65-jährige López war seit 2014 päpstlicher Botschafter in Litauen, Estland und Lettland.

Als Nuntius in den baltischen Staaten war er dort einer der Nachfolger des bisherigen Papstbotschafters in Wien, Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen (75), der Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand getreten ist.

Erfreut ob der Ernennung des neuen Nuntius ist Kardinal Christoph Schönborn. Er sei „dankbar, dass relativ schnell“ die Nachfolge für Erzbischof Zurbriggen vom Papst entschieden worden sei, sagt der Vorsitzende der Bischofskonferenz. „Von den bisherigen Aufgaben her ist zu erwarten, dass der neue Vertreter des Papstes in Österreich einen weiten Blick und reiche Erfahrung hat“, sagt Schönborn – mit Verweis auf das Wirken von López in Indien, Kanada, den baltischen Ländern und im vatikanischen Staatssekretariat.

Pedro López Quintana stammt aus dem nordspanischen Barbastro, wo er am 27. Juli 1953 geboren wurde. Nach der Priesterweihe promovierte er in Kirchenrecht und trat in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls ein. López war Mitarbeiter an den päpstlichen Vertretungen in Madagaskar, den Philippinen und Indien und der römischen Kurie. Ende 2002 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Titularerzbischof von Agropoli ernannt, wenige Wochen später zum Apostolischen Nuntius in Indien und Nepal. Die Bischofsweihe spendete Johannes Paul II. 2003 im Petersdom. Papst Benedikt XVI. ernannte López 2009 zum Nuntius in Kanada.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Erzbischof Lopez spricht fünf Sprachen, darunter Deutsch. (APA)