Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 13.03.2019


Innsbruck

Bischof Glettler weiht sechs neue Diakone



Am kommenden Sonntag um 14 Uhr werden im Dom zu St. Jakob vier ständige Diakone (verheiratete Männer) und zwei Diakone auf dem Weg zum Priesteramt durch Bischof Hermann geweiht. Ausbildungsleiter Karl Eller hat in den vergangenen drei Jahren die angehenden Diakone durch die Ausbildung begleitet und auf die Weihe vorbereitet. Die Ordensmänner wurden in ihren Ordenseinrichtungen auf dem Weg zum Diakonat begleitet. Die künftigen ständigen Diakone sind der 42-jährige Herbert Lechner, Josef Quitterer (56, Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck), Markus Wallisch (geb. 1977) und Bernd Zeidler (geb. 1976). Die Diakone auf dem Weg zum Priesteramt sind Leopold Baumberger (geb. 1987) und Matthias Reich.