Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 14.05.2019


Bezirk Kitzbühel

Weitauer Schüler fachlich top

Andreas Söllner, Johannes Nitz, Thomas Fleckl und Michael Egger (v. l.) mit Dir. Franz Berger.

© LLA WeitauAndreas Söllner, Johannes Nitz, Thomas Fleckl und Michael Egger (v. l.) mit Dir. Franz Berger.



Beim Fachwettbewerb Landwirtschaftliche Schulen der Europaregion Tirol in Salern (Südtirol) erreichten vier Schüler der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt St. Johann in Tirol Spitzenplätze.

In zusammengesetzten Viererteams, die aus Schülern verschiedener Schulen bestanden, belegten die Weitauer Teilnehmer die Stockerlplätze eins, zwei und drei. Die sehr vielfältigen Aufgabenstellungen betrafen die Bereiche Tierhaltung, Pflanzenbau, Forstwirtschaft und Landtechnik sowie die Erstellung eines nachhaltigen Betriebswirtschaftskonzepts samt Präsentation.

Beim anschließenden Kraft- und Geschicklichkeitswettbewerb wurden die Weitauer Schüler hervorragende Zweite unter allen teilnehmenden Schulen Nord-, Ost-, Süd- und Welschtirols. Direktor Franz Berger begleitete die Weitauer Schüler und freute sich über die großen Erfolge seiner Schützlinge. (TT)