Letztes Update am Mo, 20.05.2019 15:30

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Per Kaiserschnitt

Erstmals Sechslinge in Polen zur Welt gekommen

Die vier Mädchen und zwei Buben wurden am Montag im Universitätskrankenhaus in Krakau per Kaiserschnitt auf die Welt geholt.

Symbolfoto.

© APA/dpaSymbolfoto.



Krakau – Polens erste Sechslinge – vier Mädchen und zwei Jungen – haben am Montag in Krakau das Licht der Welt erblickt. Nach Angaben des Universitätskrankenhauses, in dem Ärzte die Neugeborenen per Kaiserschnitt auf die Welt holten, war es die landesweit erste Sechslingsgeburt. Die Eltern seien überglücklich und die Mutter wohlauf, sagte die Krankenhaussprecherin Maria Wlodkowska.

Zum Zustand der Sechslinge, die in der 29 Schwangerschaftswoche und damit mehrere Wochen zu früh zur Welt kamen, äußerte sie sich zunächst zurückhaltend: „Bisher sieht es gut aus.“ Die sechs Geschwister liegen demnach in Inkubatoren. Sechslingsgeburten seien sehr selten, betonte die Sprecherin. Weitere Infos zu der Mehrlingsgeburt kündigte das Krankenhaus für Dienstag an. (dpa)