Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 24.05.2019


Osttirol

Hunderte haben bei “Lienz bunt“ mitgemalt

Ausgediente Wandkarten haben die Schüler der Kreativgruppe der NMS Egger-Lienz mit Hilfe Hunderter Kinder in bunte Farben getaucht.

© Christoph BlassnigAusgediente Wandkarten haben die Schüler der Kreativgruppe der NMS Egger-Lienz mit Hilfe Hunderter Kinder in bunte Farben getaucht.



Alle Volksschulen, die Neuen Mittelschulen und die Sonderschule haben sich am Projekt „Lienz bunt" der NMS Egger-Lienz beteiligt. „Es war anstrengend, hat aber viel Spaß gemacht", erzählten Leonie, Sara, Jasmin, Selina und Novalee von der Kreativgruppe, die die Leinwände aus altem Kartenmaterial vorbereitet hatte. Direktorin Gabriele Schwab zeigte sich begeistert: „So viele haben mitgeholfen, unsere Stadt in bunte Farben zu tauchen." Zwanzig großformatige Bilder sind entstanden. Sie sollen in einer Ausstellung gezeigt und anschließend versteigert werden. „Die Hälfte des Erlöses spenden wir, der Rest fließt wieder in ein kreatives Schulprojekt", so Schwab. (bcp)