Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 14.06.2019


Bezirk Kufstein

Offensive gegen Lärm in Kramsach



Heute Freitag, 14. Juni, findet in Kramsach ein Vortrags- und Diskussionsabend unter dem Titel „enkeltaugliche Lärmschutzoffensive" statt. Dabei informieren das Transitforum Tirol-Austria, die Bürgerinitiative „Xund's Kramsach" und die Gemeinde Kramsach.

Das Transitforum hat nach eigenen Angaben in den vergangenen fünf Jahren mehr als eine Million Einzelschallpegelmessungen an Autobahnen, Landes- und Gemeindestraßen vorgenommen, protokolliert und ausgewertet. „Die Ergebnisse sind ohne Übertreibung nicht tolerierbar, es gibt höchsten Handlungsbedarf", heißt es seitens des Transitforums.

Beginn des Abends ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Kramsach. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.