Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 18.06.2019


Bezirk Kitzbühel

Wandern für die kleine Laura

Maayke Lodewijks wandert für den guten Zweck.

© FANtasticMaayke Lodewijks wandert für den guten Zweck.



Auch heuer lockt wieder der Stoabergmarsch begeisterte Wanderer ins Pillerseetal. Am 22. Juni geht es los, um 9 Uhr startet die 24-Stunden-Wanderung durch die Loferer Steinberge, 48 km und mehr als 2000 Höhenmeter bergauf stehen den Teilnehmern bevor.

Unter den Teilnehmern ist heuer auch Maayke Lodewijks. Sie will aber nicht nur wandern, sondern auch Gutes tun. Lodewijks sammelt bei dem Marsch Spenden für die 9-jährige Laura aus Fieberbrunn. Das Mädchen ist behindert und braucht sehr dringend Reittherapie. Leider ist noch nicht bekannt, ob das von den Kassen genehmigt wird. Und da sie diese Therapie über einen längeren Zeitraum braucht, werden die Kosten für die Familie sehr hoch. Hier möchte Maayke Lodewijks helfen und zum Helfen aufrufen.

Jeder kann sie und damit Laura unterstützen. Pro gegangenem Kilometer kann gespendet werden. „Alles, was ich brauche, ist Name, E-Mail-Adresse oder Tel.-Nr. und den zu spendenden Betrag pro km in der Stunde. Ganz einfach, ganz unkompliziert, aber von großer Bedeutung", sagt Lodewijks. Anmeldungen unter 0664/7985774 oder sundmintirol@gmail.com. (TT)